Über Lisa Op den Kamp (geb. Lisa Gartung)

Trientalis-Home
Kartierungen/Datenerhebungen
Über Moore
Bilder
Über den Betreiber des Unternehmens
Eifelnatur-Startseite
Literatur
Referenzen
Kontakt/Impressum



Startseite
Kartierungen/Datenerhebungen
Über Moore
Literatur
Bilder
Über den Betreiber des Unternehmens
Kontakt/Impressum









             


Tätigkeiten: Diplom Biologin seid April 2004, Arbeitnehmer bei CNME-Maastricht seit 2008. Desweiteren seit 2004 bis heute Tätig als Freiberufler im Bereich Kartierungen und Weiterbildungen von Torfmoosen, Pflanzen und Tieren sowie im Bereich Umweltbildung durch Führungen von Kinder- und Erwachsenengruppen für den Nationalpark Eifel, den NABU Aachen Stadt und den IVN Kerkrade und Übach over Worms.
Sprachen: Deutsch, Niederländisch, Englisch Studienschwerpunkte: Allgemeine Botanik, Pflanzenphysiologie, Naturschutz
Titel der Diplomarbeit: Populationsstudien an Torfmoosen (Sphagnen) in den Mooren der Nordeifel
Kurzbeschreibung der Diplomarbeit: In der Arbeit wurden die Verwandtschaftsverhältnisse ausgesuchter Torfmoosarten innerhalb und zwischen unterschiedlichen Populationen untersucht. Weiter wurde das klonale Verhalten der jeweiligen Arten in unterschiedlichen Habitaten ermittelt. Als Untersuchungsobjekte wurden Populationen von Sphagnum fallax, S. palustre und S. papillosum aus Wald-, Heide- und Offenstandorten ausgewählt. Die Untersuchungen fanden auf genetischer Basis über Isoenzymanalysen statt.
Weiterbildungen: Nach meiner Diplomarbeit habe ich mich stets weiter in das Thema Botanik, Moore und Torfmoose eingearbietet so, dass meine Artenkenntnis bei Pflanzen und Torfmoosen sehr gut ist. Auch mit Tiergruppen habe ich mich beschäftigt. Zudem habe ich an mehren internationalen und nationalen Kursen und Symposien zum Thema Torfmoose und Moore und teilgenommen. Neben diesen Fortbildungen habe ich die Ausbildung zum Waldführer im Nationalpark Eifel und die Ausbildung zur Tagesmutter gemacht und bereits viele Exkursionen mit Kindern und Erwachsenen in der Natur sowohl in Deutschland sowie in den Niederlanden durchgeführt.
Des weiteren spreche ich fließend Niederländisch und besitze gute Englischkentnisse.

Interessenschwerpunkte:
1.
Botanik allgemein: Artenkenntnis (wird stets erweitert) und Vegetationskunde, der Schwerpunkt ist hierbei auf Torfmoose und deren Ökologie gelegt.
2. Torfmoose und Hochmoore 3. Pflanzenphysiologie: hier vor allem Pigmente




www.trientalis.net; Lisa Op den Kamp (geb. Lisa Gartung), infoATtrientalis.net, 0049-(0)-1751287356